Helvetic Ventures
Helvetic Ventures ist ein Anlageansatz und -instrument das sich darauf konzentriert, in Start-Up- und Wachstums-Kapitalgesellschaften mit exponentiellen Technologien und einem hervorragenden Entwicklungs-Potenzial zu investieren, um die Rendite der Investoren zu maximieren.

Wir glauben, dass diese Art von Anlage eine Kombination aus erfolgreichen unternehmerischen und operativen Erfahrungen erfordert sowie die Fähigkeit, weltweit die besten Talente zu finden. Weitere Grundlagen sind ein anlagebezogener analytischer Prozess und der Track Rekord. Unser Team kombiniert diese Erfahrungen und setzt seine Fähigkeiten zum Vorteil der Investoren optimal um.

Wir kombinieren die besten Talente aus verschiedenen Bereichen, um Portfolio-Firmengründer bei der Unternehmensentwicklung zu unterstützen und diese zu beschleunigen.

Dieser Anlageansatz stellt eine einmalige Gelegenheit dar, um auf einen Top-Tier-Deal-Flow zuzugreifen und an den weltweit modernsten Technologie-Unternehmen und deren Erfolgen zu partizipieren.
Industrieller Fokus «Advanced Technologies» wie Clean-Tech, Biowissenschaften und biologische Naturwissenschaften, Lebensverlängerung und Lebensmitteltechnologie.
«Internet & Mobile» mit Fokus auf verbraucherorientierte Geschäftsmodelle und Marktplätze, z.B. FinTech, eHealth, Big Data, Consumer Tech und Internet der Dinge.
Geografischer Fokus Schwerpunkt Europa, Israel and USA; Start-Up Unternehmen in der Frühstufe.
Investitionsumfang ≥ CHF 30 Mio. per Mandat.
Anlageziel 20 – 30 Anlagen im Zielportfolio.
Anlageteam Internationales, hochqualifiziertes Team, in Zusammenarbeit mit Kunde/Auftraggeber.

Kooperation

Zusammenarbeit mit b-to-v Partners AG – St. Gallen, Schweiz
Kontakt Herr Kaspar Grob steht für eine persönliche Beratung und für die Beantwortung von Fragen betreffend Investitionsprozess und Anlagerichtlinien gern zur Verfügung. grob@h-t-p.ch